Saudi-Arabien – Erholung, Sehenswürdigkeiten, Wetter, Küche, Touren, Foto, Karte

Saudi-Arabien - Erholung, Sehenswürdigkeiten, Wetter, Küche, Touren, Foto, Karte

Der größte Staat der arabischen Halbinsel ist der Saudi-Arabien. Die Art des Geräts ist das Königreich. Das Land teilt seine Grenzen im Norden mit Kuwait, Irak und Jordanien, im Osten – mit den Vereinigten Arabischen Emiraten und Katar, im Südosten – mit Oman und im Süden – mit dem Jemen. Wassergrenzen verlaufen entlang des Persischen Golfs und des Roten Meeres. Es sei darauf hingewiesen, dass das Land nicht durch ein genau abgegrenztes Gebiet gekennzeichnet ist.

Saudi-Arabien wird oft mit Moscheen in Verbindung gebracht, von denen die wichtigsten in Mekka und Medina sind. Sie sind heilige Orte des Islam.

Der größte Reichtum des Landes ist eine große Anzahl von Ölfeldern. Der Export von schwarzem Gold wurde zur dominierenden Position in der Wirtschaft des Staates. Dieser Sektor macht 75% des gesamten Bruttoprodukts aus.

Saudi-Arabien wird von 28,68 Millionen Menschen bevölkert, von denen 90% Araber sind, der Rest sind Asiaten und Ostafrikaner. Der Islam wurde zur vorherrschenden Religion. Im Land wird es als Staatsform der Religion anerkannt. Die Popularisierung anderer Dogmen ist verboten. Für den Besuch von Ausländern, nicht für Muslime, ist es inakzeptabel, die Hauptschreine zu besuchen. Die Einhaltung der Traditionen wird vom örtlichen Religionspolizeidienst – muttava – überwacht.

Die Amtssprache ist Arabisch und die Währung ist Saudi Riyal. Es entspricht 100 Halalam. Die Rate ist ungefähr 1 Euro zu 4,75 Rials.

Saudi-Arabien – die Hauptstadt und die großen Städte

Die Hauptstadt von Saudi-Arabien ist Riad. Seine Bevölkerung beträgt 4,87 Millionen Menschen. Dies ist eine riesige Stadt, deren Name “Ort der Bäume und Gärten” bedeutet. Es gibt wirklich viel Grün.

Zuvor waren diese Gebiete von nomadischen Arabern bewohnt. Aber im 18. Jahrhundert wurde das wahhabitische Zentrum gegründet. Um ihn herum war das benachbarte Land verbunden. So gab es einen Staat mit der Hauptstadt Riad.

Die Bevölkerung der Stadt begann nach den 1950er Jahren schnell zu wachsen. Öleinnahmen haben diesen Ort in eine modern entwickelte Metropole mit luxuriösen Gebäuden verwandelt. Hier wird die Masse der Wolkenkratzer, und die Entwicklung und Durchführung von grandiosen Projekten als die Norm des Lebens in der Hauptstadt betrachtet.

Das höchste Gebäude in der Hauptstadt und im ganzen Land ist das Burj al-Mamlyak-Gebäude. Jetzt war hier der Bau einer riesigen U-Bahn, die die zweite nach der U-Bahn in Mekka sein wird.

Ein Merkmal von Saudi-Arabien ist die Konzentration des Großteils der Bevölkerung in den Städten. Neben der Hauptstadt, eine große Anzahl von Städten von Jeddah, Mekka, Medina, Dammam, Haftzhi und anderen geprägt.

Saudi-Arabien – Touren

Auf dem ersten Platz unter den Arten des Tourismus in diesem Land sind Besuche mit dem Ziel, Schreine anzubeten. Pilger wurden zur Hauptgewinnquelle des Tourismusgeschäfts. Millionen von Gläubigen kommen jedes Jahr in das “Land der zwei Moscheen”.

Neben dem religiösen Tourismus bietet Saudi-Arabien die Gelegenheit, die großartigen kulturellen Werte kennenzulernen, die Jahrhunderte überdauert und überlebt haben.

Traditionell ist ein Strandurlaub an der Küste des Meeres und der Bucht. Die heiße Sonne das ganze Jahr über gibt Touristen die Möglichkeit, auf goldenem Sand zu schwelgen und in warmen Gewässern zu planschen.

Ein wichtiger Teil der Gäste des Landes ist auch der Besuch von Geschäftsleuten. Der Abschluss von Geschäftsverträgen mit lokalen Firmen ist eine ausgezeichnete Gelegenheit zur Geschäftsentwicklung.

Saudi-Arabien – Sehenswürdigkeiten

Den Gästen des Landes wird empfohlen, das Museum von Riad zu besuchen. Es gibt einen freien Eintritt. Es gibt Ausstellungen, die Touristen in die Kultur und Traditionen Saudi-Arabiens einführen. Hier erhalten sie besonderen Zugang zu anderen historischen Denkmälern des Landes.

In der Stadt Diraya sind interessante Ausgrabungen von Moscheen und Palästen.

Die Stadt Jeddah, am Roten Meer gelegen – der wichtigste Hafen des Landes. Es ist das mächtigste industrielle Zentrum des Staates. Er wurde “die Stadt der Statuen und Märkte” genannt. Ein 312 Meter hoher Springbrunnen wurde zur Hauptattraktion.

Es gibt 140 Moscheen im Land, und jede von ihnen ist ein kultureller und nationaler Wert. Sie sind im Umriss einzigartig, so dass sie alle einzigartig sind.

Mekka und Medina sind die geistigen Hauptstädte des Islam. Hadsch versammelt Millionen von Gläubigen hier, Zugang zu Vertretern anderer Glaubensrichtungen ist strengstens verboten.

Saudi Arabien – Wetter (Klima)

Der größte Teil des Landes ist von Wüsten und Halbwüsten besetzt. Dementsprechend ist das Klima hier trocken und heiß. Auf der Arabischen Halbinsel liegen die Sommertemperaturen konstant bei +50 Grad. Schnee fällt in Bergregionen, aber nicht jährlich.

Der kälteste Wintermonat ist Januar. Zu dieser Zeit beträgt der durchschnittliche Temperaturindex ungefähr +15 Grad in den Berggebieten und in den Wüsten – +30. Aber nachts kann es sogar in der Wüste eine starke Abkühlung geben, dann hält das Thermometer bei etwa 0 Grad. Dies liegt an den physikalischen Eigenschaften des Sandes, der die während des Tages aufgenommene Wärme sofort abgeben kann.

Es gibt sehr wenig Niederschlag. Für ein Jahr ist ihre Zahl nur 100mm. Regen ist nur am Ende der Winterzeit oder im Frühjahr möglich.

Das Wetter in Saudi-Arabien jetzt:

Saudi-Arabien - Erholung, Sehenswürdigkeiten, Wetter, Küche, Touren, Foto, KarteSaudi-Arabien - Erholung, Sehenswürdigkeiten, Wetter, Küche, Touren, Foto, Karte

Saudi-Arabien – Küche

Die Küche dieses Landes wurde unter dem Einfluss von historischen Merkmalen, sowie natürlichen und klimatischen Bedingungen gebildet. Hier wie in allen arabischen Ländern werden Traditionen heilig geehrt. Die zum Kochen verwendeten Produkte sind allen Muslimen gemeinsam. Selbst kleine Unterschiede, die auf ethnische Vielfalt zurückzuführen sind, beziehen sich meist auf kleinere Aspekte des Kochens: die Zugabe von Gewürzen oder Meeresfrüchten.

Muslime essen überhaupt kein Schweinefleisch. Daher werden hier Rindfleisch, Fisch, Geflügel und Eier gekocht. Lieblingsessen ist gebratenes Fleisch, das auf Holzkohle oder in der Pfanne unter Zusatz einer großen Menge Pflanzenöl gekocht wird.

Ein traditionelles Gericht ist Fleisch am Spieß (“kultra”). Meistens ist es ein Lamm oder ein Vogel. Der Schaschlik hat hier den Namen “Tika”. Oft vorbereitetes Shaverma (“Shvarma”). Ein “Kebab” – marinierter Schaschlik aus Rind oder Lamm, lässt keinen Feinschmecker gleichgültig. Und es gibt ungefähr hundert Varianten der Kebab-Zubereitung, und jede von ihnen ist eine Arbeit der kulinarischen Kunst.

Im Allgemeinen ist Fleisch hier sehr beliebt. Es wird mit ganzen Kadavern, Brocken oder in gehackter Form zubereitet. Plov (“Maklyube”) ist eines der beliebtesten Gerichte der lokalen Küche.

Von Gemüse bis Fleisch werden Auberginen, Paprika, Zucchini serviert. Beliebte Fleischsuppen. Sie sind sehr dick und die Hauptbestandteile sind Bohnen.

Die Zubereitung von verschiedenen Geflügelsorten ist weit verbreitet. Es wird mit Tomatenmark oder Soße gedünstet. Es gibt viele verschiedene Rezepte zum Kochen Enten, Truthahn, Huhn, Wachtel. Sie sind mit Reis oder Gemüse gefüllt, gebacken oder gebraten auf dem Grill.

Reis ist die Hauptart der Garnierung. Es ist auch notwendig, einen Salat aus frischem grünem Gemüse auf dem Esstisch zu haben.

Die östliche Küche kommt ohne Gewürze aus. Zwiebeln, Knoblauch, Gewürze sind Zutaten, die jedem Gericht Geschmack und Aroma verleihen.

Ostliche Süßigkeiten (Dessert) sind allen bekannt. Lukum, Halva, kandierte Früchte – diese Delikatessen sind nicht nur von der einheimischen Bevölkerung, sondern auch von den Liebsten der ganzen Welt geliebt worden.

Kaffee wurde zu einem traditionellen Getränk für Gespräche. Es wird auf besondere Weise zubereitet und mit Miniaturbechern verzehrt. Da das lokale Getränk sehr stark ist, sind Touristen, die nicht daran gewöhnt sind, besser in der Lage, ihre Verwendung einzuschränken.

Saudi-Arabien – interessante Fakten

In Saudi-Arabien unterscheiden sich die Verhaltensnormen völlig von westlichen Traditionen.

Zu ausländischen Söldnern gibt es eine verächtliche Einstellung. Wer als Leiharbeiter arbeitet, wird als Sklave behandelt. Es ist erlaubt, sie in die schwierigste und schmutzigste Arbeit einzubeziehen. Sogar Angriff. Der Meister wird nicht beurteilt, wenn er den nachlässigen Künstler, der aus einem anderen Staat kommt, physisch bestraft.

Polygamie ist hier die Norm des Lebens. Die Ehe mit Minderjährigen ist ebenso selbstverständlich wie die normale Ehe. Altersqualifikation in diesem Staat zu heiraten existiert nicht. Das Schicksal ihrer Tochter entscheiden ihre Eltern unabhängig von ihren persönlichen Wünschen. Der Prophet Mohammed selbst war mit einem 6-jährigen Mädchen namens Aisha verlobt. Daher gibt es Muslime, mit denen man ein ähnliches Beispiel nehmen kann.

Eine Frau in Saudi-Arabien ist völlig machtlos. Haushalts Grausamkeit ist ein häufiges Phänomen. Beweisen Sie, dass die Tatsache, ihren Ehemann zu schlagen, extrem schwierig ist, deshalb werden solche Konflikte meistens von den Behörden unbeachtet gelassen, selbst wenn eine Frau und eine Beschwerde schreiben.

Saudi-Arabien – Visa-Verarbeitung

Für eine Reise nach Saudi-Arabien müssen Sie ein Visum ausstellen. Arten von Visa sind wie folgt:
• Arbeiten,
• Schüler
• Versand,
• Geschäft,
• Gast,
• Gruppe (für Pilger).

Jede Tour wird von einer akkreditierten Firma organisiert. Touristenvisa sind für dieses Land nicht vorgesehen.

Die folgenden Dokumente sollten beim Visa Application Center eingereicht werden:
• Pass und Zivilpass,
• Anmeldeformular (in Englisch und Russisch auszufüllen),
• Fotos,
• Tickets, einschließlich Hotelreservierungen,
• Für Frauen – eine Kopie der Heiratsurkunde oder die Bestätigung der Verwandtschaft mit dem Mann, der sie auf einer Reise begleitet.

Der Preis für die Visagebühr beträgt 56 US-Dollar.

Saudi-Arabien – Botschaft

In Moskau befindet sich die Botschaft von Saudi-Arabien entlang der 3. Neapolimovsky Lane, Haus 3. Telefon: (+7 095) 245-3491.

Karte von Saudi-Arabien

Saudi-Arabien - Erholung, Sehenswürdigkeiten, Wetter, Küche, Touren, Foto, Karte

Loading...